Ihr Alte Leute Shop

Vorsicht, Rentner! - Rentner, Ruhestand, Ältere...
20,95 €
Rabatt
16,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Du suchst nach neuer Mode oder einer exquisiten Geschenkidee und möchtest ein einzigartiges Design? Kein Problem. Dieses Design wird nämlich erst nach deiner Bestellung für dich Produziert und an deine Adresse geschickt - das dauert nat5

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Buch - WAS IST WAS: Deutschland - Land und Leut...
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Deutschland ist viel mehr als nur Sauerkraut und Eichenlaub! Das bevölkerungsreichste Land der EU hat in vieler Hinsicht eine Menge zu bieten: Das Wattenmeer mit seinen tierischen Bewohnern im Norden gehört ebenso zum UNESCO-Weltnaturerbe wie die alten Buchenwälder in Mecklenburg-Vorpommern oder Hessen. In den Alpen sind Luchse und Murmeltiere zu Hause und nicht nur in Sachsen streifen wieder Wölfe durch die Wälder.Schiller, Goethe, Kant und Co. prägten Deutschlands Ruf als Land der Dichter und Denker. Heute sind Cornelia Funke, Til Schweiger und Michael Schumacher deutsche Weltstars. Und mit der Fußball-WM 2014 hat Deutschland der Welt gezeigt, dass man hier nicht nur gut Fußball spielen kann, sondern es auch zu feiern versteht.Die Vergangenheit Deutschlands ist sehr bewegt: Kaiserreich, erster Weltkrieg und Weimarer Republik, die dunkle Nazizeit und der grausame 2. Weltkrieg, deutsche Teilung und Mauerfall ... Seit ihrer Gründung im Jahr 1949 ist die Bundesrepublik eine sichere Demokratie und ein verlässlicher Partner für die Länder der EU und viele andere Staaten. Und mit der Energiewende macht Deutschland sich fit für eine saubere Zukunft!Andrea Weller-Essers studierte Philosophie und Deutsch auf Lehramt. Sie arbeitet als freiberufliche Redakteurin und Autorin für verschiedene Kinder- und Schulbuchverlage.

Anbieter: myToys.de
Stand: 21.08.2019
Zum Angebot
Das reiche Land der armen Leute
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Galizien, jene legendenumwobene östlichste Provinz der alten kaiserlichen und königlichen Welt, ist als historische Realität in den blutigen Wirren zweier Weltkriege für immer versunken. Zum Mythos geworden, hat es einzig in der Literatur eine wundersame Existenz bewahrt: Seine unvergleichliche Vielfalt, Reichtum und Zauber einer einzigartigen Symbiose von Völkern und Kulturen erstehen noch einmal in diesem Lesebuch. Mit Beiträgen von: Hermann Blumenthal, Hnat Chotkewytsch, Jósef Doboszyski, Willhelm Feldman, Ivan Franko, Karl Emil Franzos, Alexander Granach, Franz Kratter, Mychajlo Kozjubynskyj, Jan Lam, Saul Raphael Landau, Walery Lozinski, Wenzel Cäsar Messenhauser, Soma Morgenstern, Hans Normann, Josef Rohrer, Joseph Roth, Leopold von Sacher-Masoch, Bruno Schulz, Manés Sperber.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Alte Feinde
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland 1947: Kommissar Paul Koch hat es mit einem bestialischen Mord zu tun. Das Opfer wurde kastriert. Wer ist der Mann und warum musste er einen so grausamen Tod erleiden? Die Ermittlungenlaufen schleppend an, die Kommunikation über die Zonengrenzen hinweg ist mühsam. Zudem haben viele Leute in den letzten Kriegswirren schnell noch ihre Identität gewechselt. Koch kann nie sicher sein, mit wem er es wirklich zu tun hat. Aber das Mordopfer ist nicht sein einziger Fall. Ein Mann ist bei der Verfolgung durch die Polizei ums Leben gekommen und wieso verhält sich sein Kollege Reuber, zuständig für Schwarzmarkt-Kriminalität, plötzlich so merkwürdig? Gut nur, dass Kochs Nachbar Bresson über einen schier unerschöpflichen Alkoholvorrat verfügt und im entscheidenden Moment einen klaren Kopf bewahrt. Mit großer Eindringlichkeit schildert Jürgen Heimbach die Situation im kriegszerstörten Deutschland. Und immer stellt sich die Frage: Wann kommt das Fressen? Wann die Moral?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Altes Zollhaus, Staatsgrenze West
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jochen Schimmang erzählt vom Leben an sich auflösenden Grenzen, ein Vierteljahrhundert nach dem Ende der Bonner Republik. ´´Wer an der Grenze steht, kommt schnell mal einen Schritt vom Wege ab und gerät auf die andere Seite des Schlagbaums.´´ Der geschasste Bonner Politikberater Gregor Korff hat sich abgefunden mit den Umwälzungen in seinem Leben, und er profitiert sogar davon: Eine Episode aus seiner Vergangenheit hat ihm in Form eines Bestsellerromans ein recht beachtliches Vermögen eingebracht, und so ist er heute, in den 2010er Jahren, Besitzer eines ehemaligen Zollhauses an der niederländischen Grenze, wo er zurückgezogen lebt. Lange Zeit ist ein pensionierter Zöllner sein einziger Kontakt, dann aber kommt frischer Wind in sein Leben: Er lernt einen enttarnten ´Landesverräter´ kennen; zwei serbische Kinder besuchen ihn auf der Durchreise; übers Kino tritt er in Kontakt mit zwei jungen Leuten aus der nahen niederrheinischen Kleinstadt, und ein Freund aus Gregors aktiven Tagen stattet ihm einen Besuch ab. Der ´´alte Spinner vom Zollhaus´´ wird nach und nach wieder vergesellschaftet. Gregor Korff ist definitiv nicht auf der Höhe der Zeit, und eben dieser Abstand schärft seinen Blick. ´´Altes Zollhaus, Staatsgrenze West´´ ist ein kluger, subtil komischer Roman über die Freundschaft, das Alter und das Verschwimmen von Zeiten und Grenzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Buch - Tobi und die Alten
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

STINK-langweilig ist es Tobi! In der ganzen Stadt gibt es niemanden, der mit ihm spielt, überall nur alte Leute, die Tauben füttern oder ihre fahrbaren Gehhilfen durch die Gegend schieben. Erst als sein roter Ball im Schoß des alten Herrn Geißmann landet, kommt auch bei Tobi etwas ins Rollen. Herr Geißmann war früher Pilot und hat heute noch viel zu erzählen. Tobi hört gebannt zu und vergisst, dass er die Alten eigentlich langweilig findet. Als auch noch Frau Hornhilde (mit illustrer Bühnengeschichte) und Herr Graubart (ein ehemaligerMeisterdetektiv) von ihrer Vergangenheit berichten, weiß Tobi, was er einmal werden will ...Indem er sich auf den Erlebnisschatz der älteren Generation einlässt, kippt Tobis ablehnendes Vorurteil in staunendes Interesse. Spielen und Bewegen gehören zum Leben, Geschichten machen es reicher. Mit frischem Stil fängt Anne-Kathrin Behl liebenswürdige Details ein und baut so mühelos eine Brücke zwischen beigen Spitzenvorhängen und knalligem Superman-Kostüm.Anne-Kathrin Behl, geboren 1983, aufgewachsen in Greifswald, studiert seit 2004 Illustration an der HAW Hamburg. Daneben veranstaltet sie Workshops, u.a. zur Herstellung von eigenen kleinen Büchern, und entwickelt Produkte für Kinder. 2006 gründete sie mit zwei Freunden ein komödiantisch-kabarettistisches Liedermacherprojekt. Das Trio unterhält seitdem ein Publikum von Klein bis Groß, gelegentlich auch in Buchhandlungen. ´´Eins und vier macht stark´´ ist ihr erstes Kinderbuch.

Anbieter: myToys.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Vom Arme-Leute-Essen zum Gourmet-Hit
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was einst ein Arme-Leute-essen war, gilt heute oftmals als Delikatesse. Hieß es Anfang der 50er-Jahre noch ´´nie wieder Steckrüben´´, so erlebt dieses Gemüse heute eine Renaissance und löst wahre Gaumenfreuden aus. Schwer tut man sich aber am heimischen Herd, die alten Rezepte nachzukochen, denn nicht jeder kann die Großmutter befragen. Wer kennt schon das Rezept vom Heringsstip mit Pellkartoffeln oder weiß wie man Mangold zubereitet? Wer kann heute noch Leberwurst mit Bratkartoffeln, Arme Ritter, Kirschsuppe, Kochfisch mit Senfsauce oder Graupensuppe auf den Tisch bringen? Dieses Kochbuch schließt die ´´Wissenslücke´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Arme Leute, Hörbuch, Digital, 1, 327min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erzählung ´´Arme Leute´´ schildert die intensive Brieffreundschaft zwischen einem älteren Mann und einer deutlich jüngeren Frau. Man schätzt sich so sehr, dass persönliche Probleme besprochen werden und man sich gegenseitig bei der Lösung der selbigen beisteht. Die Unterstützung füreinander grenzt an Selbstaufopferung. Man ist sich im Laufe der Zeit immer nähergekommen und hofft jeweils auf das Lebensglück des anderen. Aus heiterem Himmel wird der Frau ein Heiratsantrag von einer unbekannten Person unterbreitet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Friedrich Frieden. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lily/000257/bk_lily_000257_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Smileys Leute - Agent in eigener Sache (2 Discs)
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Madame Ostrakova, in Paris lebende Exilrussin, wird vom KGB-Agenten Oleg Kirov besucht, der ihr in Aussicht stellt, ihre Tochter Alexandra dürfe aus der Sowjetunion ausreisen. Doch sie bezweifelt, dass Kirovs Foto wirklich ihre Tochter Alexandra zeigt. Als sie sich brieflich General Vladimir anvertraut, der in London eine estnische Exilanten-Gruppe führt, ist sie sicher: Der Sandmann, wie sie ihren jahrzehntelangen Gegenspieler, den sowjetischen Geheimdienstchef Karla, nennen, will für eine andere junge Frau, die nach Frankreich eingeschleust werden soll, eine Legende, einen fingierten Lebenslauf, aufbauen. Mit Hilfe von Otto Leipzig, seinem alten Mitkämpfer zur Befreiung Estlands, gelingt es Vladimir, zwei Beweise gegen Karla zu sammeln. Doch er kann sie George Smiley, dem pensionierten Chef des britischen Geheimdienstes und ehemaligem Vikar (Betreuer) der Riga-Gruppe, nicht mehr übergeben: Als Vladimir die Beweise seinem subalternen Agenten nachts im Park von Hampstead aushändigen will, wird er erschossen. Madame Ostrakova entgeht derzeit in Paris nur knapp einem Mordanschlag. Da der britische Geheimdienst im Rahmen der Entspannungspolitik angewiesen ist, keinen internationalen Konflikt heraufzubeschwören, holt man Smiley, der den Fall alleine lösen oder noch besser vertuschen soll. Aber Smiley, der mit Karla noch alte Rechnungen zu begleichen hat, geht den Dingen hartnäckiger auf den Grund, als allen Beteiligten lieb ist ... John le Carrés berühmter Spionageroman Dame, König, As, Spion (OT: Tinker, Tailor Soldier Spy) fand im Jahre 1982 mit Smileys Leute (OT: Smileys People) eine grandiose Fortsetzung. In sechs überaus spannenden Teilen wurden wieder die Fernsehzuschauer am Bildschirm gefesselt. John le Carrés Bücher sind in hohen Auflagen in Deutschland erschienen und George Smiley hat sich viele Freunde erworben. Sir Alec Guiness, der von der Queen geadelte englische Schauspieler, hat den Part des George Smiley übernommen und ist nach le Carrés Aussage die ideale Besetzung für diese Rolle.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Deluxe Rätselbuch Band 4. XL Rätselbuch in Prem...
7,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 4 der erfolgreichen Deluxe-Rätselbuch-Reihe mit extra großer Schrift für ältere Leute, Senioren und Rentner. In dem umfangreichen Rätselheft (DIN A4) sind klassische Kreuzwortraetsel, Sudoku, Stradoku und Schwedenraetsel sowie viele weitere Rätsel enthalten - von leicht bis schwer ist für jeden Geschmack was dabei. Das Rätselbuch mit Großdruck und insgesamt 128 Rätsel auf 128 Seiten ist durch die große Schrift sehr gut lesbar und deswegen besonders gut für Senioren und Rentner geeignet. Fördern Sie Ihre Konzentration und Gedächtnis - so bleiben so bis ins hohe Alter fit. Mit den Rätseln für Erwachsene haben Sie nicht nur einen kurzweiligen Zeitvertrieb, sondern halten auch Ihren Geist auf Trab. Das Kreuzworträtselheft eignet sich auch ideal als Geschenk für Oma und Opa. Der große Rätselspaß für alle Freunde des Denksports. Am Ende des Buches gibt es zu allen Rätseln die passenden Lösungen. Folgende Rätseltypen sind im Buch enthalten: - Schwedenrätsel - Stradoku - Sudoku - Einer muss weg - Rätselpyramide - Schüttel-Schwedenkombinationen - Brückenrätsel - Zahlenkreuzworträtsel - Wabenrätsel - Schwedenrätsel ohne Vokale - Magische Quadrate - Ordnung muss sein

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Na, du alte Kackbratze!
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seine Kackbratzen-Show setzt Maßstäbe. Schon sein Erscheinen auf der Bühne lässt den kollektiven Wahnsinn ausbrechen. Er schafft es, einen mit Individuen gefüllten Saal binnen Sekunden in eine feixende, jubelnde, homogene Partygemeinde zu verwandeln. Dieser Mann könnte die Börsennachrichten verlesen - es gäbe kein Halten! Kurt Krömer genießt das. Wie ein Jack-Russell-Terrier auf Speed jagt er vor seinen Fans hin und her, dabei schwitzend wie?ne Sau! Eigentlich kein Wunder, der Mann trinkt Cola und Kaffee stets im Doppelpack. Und wenn sein Publikum mal nicht spurt, fängt er manchmal sogar an zu singen... Vom Geheimtipp und Aufsteiger des Jahres 2003 hat sich Kurt Krömer längst zu einer festen Größe im Spaßland Deutschland entwickelt. Seine Lieblingsschimpfwörter Pfeifenzeisig und Kackbratze sind mittlerweile Teil des guten Tons, und ihm ist es zu verdanken, dass Neukölln dem Kudamm längst den Popularitätsrang abgelaufen hat. Seine Herrenaustatter-Ausbildung schmiss Kurt Krömer rechtzeitig wegen seiner komödiantischen Berufung. Kaufmann im Einzelhandel hieß das richtig, erklärt Kurt Krömer. Ich konnte die Lehre nicht zu Ende machen, weil ich vor mir gesehen habe, wie die nächsten 35 Jahre aussehen. Das ist nicht mein Ding. Wenn man gut ist, wird man mit 50 Jahren Direktor von Karstadt am Hermannplatz. Ich möchte lieber spontan bleiben. Und Spontaneität ist auch das, was Krömers Bühnenprogramm auszeichnet: Die Show ist nicht so stark durchkonzipiert, dass ich den Anfang und das Ende weiß. Aber zu 60 Prozent hab ich feste Nummern, der Rest ist spontan. Ich bin kein Kabarettist, der 34 Manuskriptseiten hat, bei denen jedes Komma richtig betont werden muss. Ich möchte zusammen mit den Leuten einen Abend haben, an dem man auch improvisieren kann. Wo die Leute merken, das kann er nur heute machen. Das geht morgen nicht mehr. Was zeichnet Kurt Krömers Humor aus? Ich nehme mich selbst nicht so ernst. Ich bin einfach authentisch. Ich sage nicht, dass ich der Künstler bin, und wer hustet, fliegt raus. Kurt Krömer ist ein Typ aus´m Volk. Ganz wichtig auch: Nicht nach unten zu treten. Wenn ich schon irgendwohin trete, dann nach oben. Ick war selber putzen jewesen damals, von daher weeß ick, wie scheiße det is.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Immer diese jungen Leute!
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ständig ist unsere junge Brut nur mit sich selbst beschäftigt und merkt gar nicht, wie sie ihre Umwelt dabei nervt! Eine kluge Abrechnung mit den Erwachsenen von morgen In Deutschland leben laut Statistischem Bundesamt etwa 8,7 Millionen Jugendliche im Alter zwischen 15 und 24 Jahren. Bei allem Verständnis für die jungen Leute, die sich mit Pubertät und Selbstfindungsprozessen auseinandersetzen, kommt es immer wieder zu fassungslosem Kopfschütteln bei der älteren Generation. Diese muss nämlich die Egozentrik, die dümmliche Lautheit, das Desinteresse, die Wichtigtuereien, die Rücksichtslosigkeiten der Jugendlichen tagtäglich ertragen. Sie spucken ihre Kaugummis auf die Bürgersteige, kommunizieren miteinander nur noch über Handys, wollen nichts außer Spaß haben, fahren wie die gesengten Säue Auto, und wenn sie jemand an ihre Pflichten erinnert, ziehen sie sich beleidigt zurück. Vergleichend mit ihrer eigenen, selbstverständlich vorbildlichen Jugendzeit geben die Autoren Einblicke in unsere Zeit und Ausblicke auf eine fragwürdige Zukunft. DAS THEMA Auf einer etwa 1000 vor Christus geschriebenen babylonischen Schrifttafel steht Folgendes: ´´Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben. Sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten.´´ Auf die Jugend einzudreschen, hat also Tradition, und die ist so alt wie die Menschheit. Kann man ja auch irgendwie verstehen, diese Unfähigkeit, sind ja noch unfertige Wesen. Wollen sich oder sollen sich noch finden. Da müssen sie sich aber von uns lebenserfahrenen, klugen, bedachten Alten nun einmal Kritik gefallen lassen. Schließlich wissen wir ja, wie der Hase läuft. Werfen wir also einen kritischen Blick auf unsere Nachkömmlinge: Wir Alten brauchen nicht lange nachzudenken, denn es gibt mindestens 111 Gründe, über die Jugend die Stirn zu runzeln. Das geht oft mit Unverständnis über ihr Gehabe, ihre Sprache und Lebensweise einher. Manchmal macht sich aber auch positive Überraschung breit. EINIGE GRÜNDE Weil sie dem Modewahn unterliegen. Weil sie sich ihre eigene Sprache basteln. Weil sie stricken und häkeln. Weil es kaum noch Windsurfer gibt. Weil sie gerne Filme wie ´´Fack ju Göhte´´ sehen. Weil sie naive Träume haben. Weil sie einmal im Jahr nach Wacken fahren. Weil sie den Alten nervige Fragen stellen. Weil sie unsere Sprache verändern. Weil die Ferienjobs aussterben. Weil sie unbedingt nach dem Abitur ein Jahr nach Australien wollen. Weil sie knutschen wollen. Weil sie ihre eigene Haut freiwillig verschandeln. Weil sie überall hinspucken. Weil sie ihre Ungeduld mit dem Motorrad ausleben. Weil sie immer und überall ihre Graffiti hinterlassen müssen. Weil man sich auch mal an früher erinnern sollte. Weil sie uns im Bildungsranking nicht zum Weltmeister machen. Weil sie sich manchmal wie ein Messie benehmen. Weil sie wissen, was Stress ist. Weil sie oft nicht wissen, wo ihr Weg des Lebens hinführen soll. Weil sich in der Pubertät ständig die Hirnstruktur verändert. Weil sie keine Briefe mehr schreiben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht