Angebote zu "Mord" (334.575 Treffer)

Mord unter lauter netten Leuten
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zweite Fall des schwulen Basler Kommissars Jürgen Schneider. Privat ist er glücklich, weil er mit seinem Partner und einem Lesbenpaar erfolgreich eine Regenbogenfamilie gründen konnte. Beruflich ist die Situation verzwickt: Er steht vor der Frage, ob ein älterer Mann Opfer eines banalen Verkehrsunfalls oder eines Mords ist. Unterstützt wird der Kommissar von einem jungen schwulen Psychologen, der im Gaychat einen neuen Lover kennengelernt hat und dem ersten Treffen entgegenfiebert. Der unsympathische Hausmeister prophezeit weitere Morde und versetzt die Hausbewohner dadurch in Angst und Schrecken. Als eines Morgens eine der Mieterinnen erstochen in ihrer Wohnung liegt, ist klar, dass hier ein Mörder umgeht. Die Angst erreicht einen Höhepunkt, als mehrere Mieter von Mordversuchen berichten, denen sie nur mit Glück entgangen seien. Eigentlich sind alle Bewohner, straight und gay, die hier zusammenleben, nette, harmlos wirkende Leute. Und doch hat jeder auch ein Motiv für die Morde und Mordversuche. In einer dramatischen Aktion kann der Kommissar das Rätsel lösen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Derrick - Ein Mord und lauter nette Leute
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine innige Beziehung habe zwischen den beiden elternlosen Schwestern Lona und Ruth bestanden, die sich vor vier Wochen zum letzten Mal gesehen hätten. Die ältere, Ruth, ist jetzt in ihrer Appartementwohnung ermordet worden. Lona, die in einem Mädcheninternat außerhalb Münchens zur Schule geht, erfährt dort die Nachricht von ihrem Tod. Zu Oberinspektor Derrick, der die Ermittlungen führt, fasst die 17-jährige Schülerin Vertrauen. Derrick wiederum klärt Lona darüber auf, auf welche Weise Ruth ihren Lebensunterhalt bestritten hat: ihre Schwester sei die Geliebte reicher Männer gewesen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Mord im besten Alter (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Idylle von ´´Haus Waldesruh´´ soll sich Maja von den Folgen eines Unfalls erholen. Doch schon bald häufen sich mysteriöse Todesfälle, Wertsachen verschwinden spurlos und das Personal geht auch nicht gerade zimperlich mit den Bewohnern um. Maja befürchtet Schlimmes: Werden hier alte Leute systematisch zu Tode gepflegt? Lisa Lercher legt endlich wieder einen hervorragenden Krimi vor - ein brisantes gesellschaftspolitisches Dauerthema, gewürzt mit stimmigen Bildern und trockenem Humor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Der Alte - Es war Mord
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Weder an Türen noch an Fenstern können die Kripospezialisten Einbruchspuren entdecken. Es bleibt also vorläufig ein Rätsel, wie der Mörder in die Villa gelangt ist, um Manfred Landau in seinem Wohnzimmer mit einem Schuss in die Brust zu töten. Auf dem Fünfzigjährigen lastete ein furchtbarer Verdacht. Hauptkommissar Kress hält es deshalb für möglich, dass Manfred Landau das Opfer einer Rachetat wurde. Doch noch fehlt es Kress an eindeutigen Hinweisen für diese These. Kollege Riedmann, bekanntlich der Spurensicherer in Leo Kress´ Kripoteam, erhält den Auftrag, das Haus des Ermordeten gründlich auf den Kopf zu stellen...

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Die Farben des Mörders
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ´kleinen Gefälligkeiten´, die Ex-Tanzlehrer Colin von Pfarrer Jasper Johnson für verlorene Dartpartien auferlegt bekommt, sind ihm inzwischen fast zur lieben Gewohnheit geworden. Doch ausgerechnet Tanztherapiestunden? Für die Senioren in Hodge House? Immerhin ein Trost ist es da, dass er Jasper dazu verdonnern kann, am gleichen Ort Malstunden zu geben. Aber dann stolpert Colin am Rande des Seniorenheims über die nicht mehr ganz frische Leiche einer Frau. Doch wer von den alten Leuten könnte die Tote auf dem Gewissen haben? Und wird sich der Täter in den Tanz- und Malstunden verraten? Zusammen mit Jasper, seiner jungen Freundin Lucy und Krankenschwester Norma macht sich Colin auf die Jagd nach dem Mörder - auch wenn er findet, dass man sowas eigentlich der Polizei überlassen sollte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Mord im alten Pfarrhaus
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Öfen prasseln die Holzscheite, draußen wirbeln dicke Schneeflocken - die Bewohner des englischen Örtchens Byford freuen sich auf friedliche Festtage. Doch mit der Besinnlichkeit ist es nicht weit her: Der heftige Schneefall droht das Dorf von der Außenwelt abzuschneiden, und dann versetzt auch noch die Nachricht von einem Mord im Pfarrhaus die Gemeinde in Angst und Schrecken. Ein Mann wurde erschlagen aufgefunden, die Tatwaffe: ein Schürhaken. Bei dem Opfer handelt es sich um den Schwiegersohn des Pfarrers George Wheeler. Aber weder der Pfarrer noch dessen Frau Marian oder Tochter Joanna wirken sonderlich traurig angesichts ihres Verlusts. Für den ermittelnden Chief Inspector Lloyd und seine Partnerin Sergeant Judy Hill ein kniffliger Fall, denn das Mordopfer war ein gewalttätiger Tyrann, und alle in der Familie scheinen ein Motiv zu haben. Doch wer wäre tatsächlich so kaltblütig? Diese wunderbare Weihnachtswiederentdeckung ist zugleich eine stimmungsvolle Hommage an das Goldene Zeitalter des britischen Kriminalromans.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Mord im alten Pfarrhaus
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Öfen prasseln die Holzscheite, draußen wirbelt großflockiger Schnee - die Bewohner des englischen Örtchens Byford freuen sich auf besinnliche Festtage. Doch mit der Besinnlichkeit ist es nicht weit her: Der heftige Schneefall droht das Dorf von der Außenwelt abzuschneiden und dann versetzt auch noch die Nachricht von einem Mord im Pfarrhaus die Gemeinde in Angst und Schrecken. Ein Mann wurde erschlagen aufgefunden, die Tatwaffe: ein Schürhaken. Bei dem Opfer handelt es sich um den Schwiegersohn des Pfarrers George Wheeler. Aber weder der Pfarrer noch dessen Frau Marian oder Tochter Joanna wirken sonderlich traurig angesichts ihres Verlusts. Für den ermittelnden Chief Inspector Lloyd und seine Partnerin Sergeant Judy Hill ein kniffliger Fall, denn das Mordopfer war ein gewalttätiger Tyrann, und alle in der Familie scheinen ein Motiv zu haben. Doch wer wäre tatsächlich so kaltblütig? Diese wunderbare Weihnachtswiederentdeckung ist zugleich eine stimmungsvolle Hommage an das Goldene Zeitalter des britischen Kriminalromans.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Mord und alte Bücher
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei kunstsinnige Freunde aus München werden in Turin in mysteriöse Verbrechen verwickelt. Vieles dreht sich um ein altes Manuskript, welches Conte Antinori, neben zahlreichen anderen bibliophilen Kostbarkeiten, hinterlassen hat. Der Tod der Schwester und Erbin des Conte bleibt zunächst ebenso undurchsichtig, wie die Entführung des Kunsthändlers, der mit dem Verkauf und der Versteigerung der Hinterlassenschaft beauftragt worden war. Nach merkwürdigen Präliminarien fordern die Kidnapper die Übergabe der alten Handschrift. Die Lage scheint aussichtslos zu sein, da der Polizei das Original nicht zur Verfügung gestellt wird. Auch die Ermittlungen in Sachen der, höchstwahrscheinlich ermordeten, Erbin des Manuskripts, scheinen ergebnislos zu bleiben. Schließlich aber kommt es in beiden Fällen zu überraschenden Wendungen. Norbert-Ullrich Neumann, Jahrgang 1947, Nervenarzt im Ruhestand, lebt mit seiner Frau in Bayern. Er hat weit mehr als hundert medizinisch-wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht. ´´Mord und alte Bücher´´ ist sein erster Kriminalroman. Neumann ist passionierter Leser, Läufer und Golfspieler und Italienliebhaber.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Mord im alten Pfarrhaus (Mängelexemplar)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Öfen prasseln die Holzscheite, draußen wirbelt großflockiger Schnee - die Bewohner des englischen Örtchens Byford freuen sich auf besinnliche Festtage. Doch mit der Besinnlichkeit ist es nicht weit her: Der heftige Schneefall droht das Dorf von der Außenwelt abzuschneiden und dann versetzt auch noch die Nachricht von einem Mord im Pfarrhaus die Gemeinde in Angst und Schrecken. Ein Mann wurde erschlagen aufgefunden, die Tatwaffe: ein Schürhaken. Bei dem Opfer handelt es sich um den Schwiegersohn des Pfarrers George Wheeler. Aber weder der Pfarrer noch dessen Frau Marian oder Tochter Joanna wirken sonderlich traurig angesichts ihres Verlusts. Für den ermittelnden Chief Inspector Lloyd und seine Partnerin Sergeant Judy Hill ein kniffliger Fall, denn das Mordopfer war ein gewalttätiger Tyrann, und alle in der Familie scheinen ein Motiv zu haben. Doch wer wäre tatsächlich so kaltblütig? Diese wunderbare Weihnachtswiederentdeckung ist zugleich eine stimmungsvolle Hommage an das Goldene Zeitalter des britischen Kriminalromans.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.10.2019
Zum Angebot