Angebote zu "Graue" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Posaune lernen mit Spass 1
21,40 € *
ggf. zzgl. Versand

ABC DIE KATZE LIEF IM SCHNEE|ACH BITT'RER WINTER|ACH ELSLEIN|ALLE KINDER|ALLE VOEGEL SIND SCHON DA|ALOUETTE|ALS UNSER MOPS EIN MOEPSCHEN WAR|ALTDEUTSCHER TANZ|ALTE GRAUE STUTE|ALTENGLISCHES LIED|AM LAGERFEUER|ANNE MARIEKE|A TISKET A TASKET|AUF DEM DACH|AUF DEM TURM|AUF UND AB|AUF ZUM TANZE WILL ICH SPIELEN|AUF AUF ZUM FROEHLICHEN JAGEN|AUGUSTINE|BAERENTANZ|BALD GRAS ICH AM NECKAR|BAUERNTANZ|BERGAUF UND BERGAB|BILLY|BIM BAM|BLEIB BEI MIR|BRING MICH ZURUECK|COWBOY JACK|DAS FIRMAMENT|DAS IST DIE MUTTER LIEB UND GUT|DER BETTELMANN|DER FAULPELZ|DER FLOH|DER HAMPELMANN|DER KIRSCHBAUM|DER SPAZIERSTOCK|DER VERLORENE AKKORD|DIE FLIEGE|DIE GELBE ROSE VON TEXAS|DIE FLIEGE|DIE GELBE ROSE VON TEXAS|DIE GUELDENE SONNE VOLL FREUD UND WONNE|DIE KINDERKAPELLE|DIE SCHOENEN DAMEN|DIE SCHWARZE KOECHIN|DIE TIROLER SIND LUSTIG|DREI JAPANESEN MIT NEM 'KONTRABASS|DUETT|EIN HUND SPRANG IN DEN SEE HINEIN|EIN HUND DER BELLT UND MANCHMAL LAUT|EIN LIED REIST UM DIE WELT|EIN PONY NAMENS MOLLY|EIN VOGEL WOLLTE HOCHZEIT MACHEN|EIN WURM DER KRIECHT IM BODEN TIEF|EINMAL UM DIE WELT|EINS ZWEI DREI|EINS ZWEI WER KOCHT BREI|ERDBEEREIS DAS ESS ICH GERNE|ES LIEGT MUSIK IN DER LUFT|ES WAR EIN KOENIG IN THULE|ES WAR EINE MUTTER|FERIEN|FLAEMISCHE MELODIE|GEBET|GESTERN BEI MONDENSCHEIN|GLAUBE MIR (ANSWER ME)|GOLDENE SCHUHE|GRETEL UND HAENSEL|GRUEN SIND ALLE MEINE KLEIDER|GUTER KOENIG WENCESLAS|HAFER ERBSEN UND BOHNEN|HALLELUJA ICH BIN EIN VAGABUND|HEILIG HEILIG HEILIG|HEIMAT GUTE HEIMAT|HEISSA KATHREINERLE|HEUT SCHEINT DER MOND HELL|HEUTE GEHEN WIR SPAZIEREN|HOCH AUF DEM PFERD|HOCH SOLL ER LEBEN|HORN SIGNAL|HUEPFLIED|HYMNE|ICH ARMER MANN WAS FANG ICH AN|ICH BEKAM EINEN SCHUH|ICH WEISS NICHT WAS SOLL ES BEDEUTEN|IM ZIRKUS|IN BEWEGUNG|IN DER NACHT|IN MUEDERS STUEBELE|IRISCHES VOLKSLIED|IS EIN MANN IN'N BRUNNEN G'FALLEN|KENTUCKY MEINE ALTE HEIMAT|KLEINE NACHTIGALL|KLEINE SALLY|KLEINER JACK HORNER|KRANZ BINDEN|KURZ UND LANG|LATERNE LATERNE|LAUFE REGEN LAUFE|LIZA JANE|LOBPREISUNG|LONDONDERRY AIR|MANCHE LEUTE LAUFEN SCHNELL|MEIN HUT DER HAT DREI ECKEN|MELODIE|MEXIKANISCHER TANZ|NELLIE WAR EINE DAME|NUN IST DER TAG VORUEBER|PETER PETER|PETERSILIE SUPPENKRAUT|REGENTROPFEN FALLEN|RELIGION|SCHLAF KINDLEIN BALDE|SCHLAF KINDLEIN SUESSE|SCHLAF MEIN KINDCHEN|SCHLAFE SCHLAFE HOLDER SUESSER KNABE|SCHLITTENFAHRT|SING MIR EIN LIED|SO MACHT'S DER BAUER|SONATINA|SONG|SPIEL UNS EIN LIED|SPIRITUAL|SUMM SUMM SUMM|SUSE LIEBE SUSE|SUESSE BETSY|TAL DES ROTEN FLUSSES|TALER TALER DU MUSST WANDERN|TANTE RHODIE|TANZ KINDLEIN TANZ|TANZE IM KREISE|TANZEN UND SINGEN|SINFONIE 1|THEMA AUS DER SINFONIE|AUS DER NEUEN WELT / Dvorak Antonin|UND ICH GAB IHR EINEN KUSS|UNSERE JUNGS WERDEN GEWINNEN|UNSRE KATZ HAT JUNGE G'HABT|VIER PFERDE DIE TRABEN|VOGERL IM TANNENBAUM|VOLKSLIED|WALISISCHES LIED|WEISST DU WIEVIEL STERNLEIN STEHEN|WENN ES KALT WIRD DRAUSSEN|WER EINE GANS GESTOHLEN HAT|WER WILL FLEISSIGE HANDWERKER SEHN|WETTRENNEN|WIDELE WEDELE|WIE GUT DU TANZT SCHOENES KIND|WIEGENLIED|WIR REISEN NACH JERUSALEM|ZUM TANZE DA GEHT EIN MAEDEL|ZWISCHENSPIEL

Anbieter: Notenbuch
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Navy CIS Los Angeles - Season 6 DVD-Box
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"G" Callen (Chris ODonnell) und Sam Hanna (LL Cool J) führen ein Team von Eliteagenten an: Special Agent Kensi Blye (Daniela Ruah), LAPD-Kontaktmann Marty Deeks (Eric Christian Olsen), Technikfreak Eric Beale (Barrett Foa) und Analytikerin Nell Jones (Renée Felice Smith). In dieser Staffel setzen die Agenten alles daran, Abteilungsleiterin Hetty Lange (Linda Hunt) vor einem tödlichen Feind zu beschützen - obwohl eine Ermittlung der Justizbehörde gegen das Team läuft. Und auch NCIS-Vizechef Owen Granger (Miguel Ferrer) tut sein Möglichstes, um eine Abteilung im Zaum zu halten, die jede Grenze überschreitet, um ihre Missionen zu erfüllen und ihre Leute zu schützen.Episoden:01 Die Unterwasserbombe02 Belagerungszustand03 Die Dinosaurier04 Eiserne Reserve05 Das schwarze Budget06 Der Doppelgänger07 Kunstflug08 Der graue Mann09 Alte Mauern10 Felsen oder Feder?11 Humbug12 Projekt Spiral13 Der Mann aus Zarzis14 Der Tunnel15 Gesprengte Ketten16 Das Lächeln des Kriegers17 Drei Soldaten18 Die rollende Bombe19 Die Hacker20 Der richtige Mann21 Schwarzes Gold22 Unter falscher Flagge23 Der Tanker24 Konstantin Chernoff

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Navy CIS Los Angeles - Season 6 DVD-Box
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"G" Callen (Chris ODonnell) und Sam Hanna (LL Cool J) führen ein Team von Eliteagenten an: Special Agent Kensi Blye (Daniela Ruah), LAPD-Kontaktmann Marty Deeks (Eric Christian Olsen), Technikfreak Eric Beale (Barrett Foa) und Analytikerin Nell Jones (Renée Felice Smith). In dieser Staffel setzen die Agenten alles daran, Abteilungsleiterin Hetty Lange (Linda Hunt) vor einem tödlichen Feind zu beschützen - obwohl eine Ermittlung der Justizbehörde gegen das Team läuft. Und auch NCIS-Vizechef Owen Granger (Miguel Ferrer) tut sein Möglichstes, um eine Abteilung im Zaum zu halten, die jede Grenze überschreitet, um ihre Missionen zu erfüllen und ihre Leute zu schützen.Episoden:01 Die Unterwasserbombe02 Belagerungszustand03 Die Dinosaurier04 Eiserne Reserve05 Das schwarze Budget06 Der Doppelgänger07 Kunstflug08 Der graue Mann09 Alte Mauern10 Felsen oder Feder?11 Humbug12 Projekt Spiral13 Der Mann aus Zarzis14 Der Tunnel15 Gesprengte Ketten16 Das Lächeln des Kriegers17 Drei Soldaten18 Die rollende Bombe19 Die Hacker20 Der richtige Mann21 Schwarzes Gold22 Unter falscher Flagge23 Der Tanker24 Konstantin Chernoff

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
L'Arrabbiata
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Klassiker aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, , - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Erstmals erschienen 1898. Auszug: Die Sonne war noch nicht aufgegangen. Über dem Vesuv lagerte eine breite graue Nebelschicht, die sich nach Neapel hinüberdehnte und die kleinen Städte an jenem Küstenstrich verdunkelte. Das Meer lag still. An der Marine aber, die unter dem hohen Sorrentiner Felsenufer in einer engen Bucht angelegt ist, rührten sich schon Fischer mit ihren Weibern, die Kähne mit Netzen, die zum Fischen über Nacht draussen gelegen hatten, an grossen Tauen ans Land zu ziehen. Andere rüsteten ihre Barken, richteten die Segel zu und schleppten Ruder und Segelstangen aus den grossen vergitterten Gewölben vor, die tief in den Felsen hineingebaut über Nacht das Schiffgerät bewahren. Man sah Keinen müssig gehn; denn auch die Alten, die keine Fahrt mehr machen, reihten sich in die grosse Kette Derer ein, die an den Netzen zogen, und hie und da stand ein Mütterchen mit der Spindel auf einem der flachen Dächer, oder machte sich mit den Enkeln zu schaffen, während die Tochter dem Manne half. Siehst du, Rachela, da ist unser Padre Curato, sagte eine Alte zu einem kleinen Ding von zehn Jahren, das neben ihr sein Spindelchen schwang. Eben steigt er ins Schiff. Der Antonino soll ihn nach Capri hinüberfahren. Maria Santissima, was sieht der ehrwürdige Herr noch verschlafen aus! - Und damit winkte sie mit der Hand einem kleinen freundlichen Priester zu, der unten sich eben zurechtsetzte in der Barke, nachdem er seinen schwarzen Rock sorgfältig aufgehoben und über die Holzbank gebreitet hatte. Die Andern am Strand hielten mit der Arbeit ein, um ihren Pfarrer abfahren zu sehen, der nach rechts und links freundlich nickte und grüsste. Warum muss er denn nach Capri, Grossmutter? fragte das Kind. Haben die Leute dort keinen Pfarrer, dass sie unsern borgen müssen?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Hunza
94,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Fünfländereck von Pakistan - Afghanistan - Tadschikistan - China - Indien, dort wo der Karakorum in den Hindukusch übergeht, liegt am südlichen Ast der uralten Seidenstrasse das kleine, ehemalige Königreich Hunza. Erst 1974 verlor es seine Quasi-Unabhängigkeit vollständig an Pakistan. Als die Briten 1891 das Gebiet eroberten, stiessen sie auf ein Bergvolk, das in einem Hochtal - umgeben von Siebentausendern - in völliger Isolation interessante Eigenheiten bewahrt hatte. Ihre Sprache war mit keiner anderen der Welt verwandt. Schon auf den ersten Blick sah man, dass die Leute von ausserordentlicher Zähigkeit und Gesundheit waren und dass es unglaublich viele sehr alte Menschen gab. Die abkommandierten britischen Militärärzte befassten sich schon damals mit dieser Tatsache und stellten fest, dass es vor allem die Ernährung war, der die Leute ihre Gesundheit bis ins hohe Alter verdankten: Täglich frisch vermahlenes Getreide, Gemüse soweit vorhanden, saure Milch, fast kein Fleisch, überhaupt kein Zucker, als Trinkwasser die von fein zerriebenem Gestein graue 'Gletschermilch' und vor allem die Wunderfrucht Aprikose, frisch und getrocknet, mit ihrem geheimnisvollen Kernöl schien Ursache der besonderen Langlebigkeit zu sein. 'Das dreimalige tägliche Essen soll wie ein dreimaliges tägliches Gebet verrichtet werden', sagten die Hunzaleute ausserdem. Die Briten erkannten aber auch, dass die Knappheit der vorhandenen Lebensmittel - häufig noch verstärkt durch eine jährlich von der Natur auferzwungenen Fastenkur - mitverantwortlich für die Gesundheit war. Mit Festlichkeiten musste auf Grund des Nahrungsmangels z. B. so hausgehalten werden, dass in alten Zeiten nur an einem einzigen Tag im Jahr in Form einer Gruppenhochzeit geheiratet werden durfte. Der König galt als Abkömmling der 'Himmlischen'. Nur wenn er in ritueller Form die erste Pflugfurche im Frühjahr zog, war in diesem Jahr mit einer ausreichenden Ernte zu rechnen. Aber auch andere merkwürdige Erscheinungsformen konnte man damals und kann man heute noch erleben. Es sind besonders die Schamanen, die als Mittler zwischen den Menschen und den Bergfeen, die auf den Gletscherbergen rundum ihre Wohnstätte haben, eine grosse Rolle spielen. Sie trinken das Blut frisch geopferter Ziegen und vermeinen damit die 'Milch der Feen' zu geniessen. Für den heutigen Reisenden ist auch von Bedeutung, dass die Hunzaleute Ismailiten sind, Anhänger jener islamischen Religionsform, die sich durch besondere Toleranz gegenüber Andersgläubigen auszeichnet. Die Menschen von Hunza sind ehrlich, offen und gastfreundlich und können mit diesen Eigenschaften durchaus mit ihren tibetischen Nachbarn konkurrieren. Das Land mit seinen künstlich bewässerten Oasen inmitten einer faszinierenden Gletscherwelt - ein karges Paradies am Dach der Welt - ist allemal eine Reise wert ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Hunza
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Fünfländereck von Pakistan - Afghanistan - Tadschikistan - China - Indien, dort wo der Karakorum in den Hindukusch übergeht, liegt am südlichen Ast der uralten Seidenstraße das kleine, ehemalige Königreich Hunza. Erst 1974 verlor es seine Quasi-Unabhängigkeit vollständig an Pakistan. Als die Briten 1891 das Gebiet eroberten, stießen sie auf ein Bergvolk, das in einem Hochtal - umgeben von Siebentausendern - in völliger Isolation interessante Eigenheiten bewahrt hatte. Ihre Sprache war mit keiner anderen der Welt verwandt. Schon auf den ersten Blick sah man, dass die Leute von außerordentlicher Zähigkeit und Gesundheit waren und dass es unglaublich viele sehr alte Menschen gab. Die abkommandierten britischen Militärärzte befassten sich schon damals mit dieser Tatsache und stellten fest, dass es vor allem die Ernährung war, der die Leute ihre Gesundheit bis ins hohe Alter verdankten: Täglich frisch vermahlenes Getreide, Gemüse soweit vorhanden, saure Milch, fast kein Fleisch, überhaupt kein Zucker, als Trinkwasser die von fein zerriebenem Gestein graue 'Gletschermilch' und vor allem die Wunderfrucht Aprikose, frisch und getrocknet, mit ihrem geheimnisvollen Kernöl schien Ursache der besonderen Langlebigkeit zu sein. 'Das dreimalige tägliche Essen soll wie ein dreimaliges tägliches Gebet verrichtet werden', sagten die Hunzaleute außerdem. Die Briten erkannten aber auch, dass die Knappheit der vorhandenen Lebensmittel - häufig noch verstärkt durch eine jährlich von der Natur auferzwungenen Fastenkur - mitverantwortlich für die Gesundheit war. Mit Festlichkeiten musste auf Grund des Nahrungsmangels z. B. so hausgehalten werden, dass in alten Zeiten nur an einem einzigen Tag im Jahr in Form einer Gruppenhochzeit geheiratet werden durfte. Der König galt als Abkömmling der 'Himmlischen'. Nur wenn er in ritueller Form die erste Pflugfurche im Frühjahr zog, war in diesem Jahr mit einer ausreichenden Ernte zu rechnen. Aber auch andere merkwürdige Erscheinungsformen konnte man damals und kann man heute noch erleben. Es sind besonders die Schamanen, die als Mittler zwischen den Menschen und den Bergfeen, die auf den Gletscherbergen rundum ihre Wohnstätte haben, eine große Rolle spielen. Sie trinken das Blut frisch geopferter Ziegen und vermeinen damit die 'Milch der Feen' zu genießen. Für den heutigen Reisenden ist auch von Bedeutung, dass die Hunzaleute Ismailiten sind, Anhänger jener islamischen Religionsform, die sich durch besondere Toleranz gegenüber Andersgläubigen auszeichnet. Die Menschen von Hunza sind ehrlich, offen und gastfreundlich und können mit diesen Eigenschaften durchaus mit ihren tibetischen Nachbarn konkurrieren. Das Land mit seinen künstlich bewässerten Oasen inmitten einer faszinierenden Gletscherwelt - ein karges Paradies am Dach der Welt - ist allemal eine Reise wert ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
L'Arrabbiata
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Klassiker aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, , - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Erstmals erschienen 1898. Auszug: Die Sonne war noch nicht aufgegangen. Über dem Vesuv lagerte eine breite graue Nebelschicht, die sich nach Neapel hinüberdehnte und die kleinen Städte an jenem Küstenstrich verdunkelte. Das Meer lag still. An der Marine aber, die unter dem hohen Sorrentiner Felsenufer in einer engen Bucht angelegt ist, rührten sich schon Fischer mit ihren Weibern, die Kähne mit Netzen, die zum Fischen über Nacht draußen gelegen hatten, an großen Tauen ans Land zu ziehen. Andere rüsteten ihre Barken, richteten die Segel zu und schleppten Ruder und Segelstangen aus den großen vergitterten Gewölben vor, die tief in den Felsen hineingebaut über Nacht das Schiffgerät bewahren. Man sah Keinen müßig gehn; denn auch die Alten, die keine Fahrt mehr machen, reihten sich in die große Kette Derer ein, die an den Netzen zogen, und hie und da stand ein Mütterchen mit der Spindel auf einem der flachen Dächer, oder machte sich mit den Enkeln zu schaffen, während die Tochter dem Manne half. Siehst du, Rachela, da ist unser Padre Curato, sagte eine Alte zu einem kleinen Ding von zehn Jahren, das neben ihr sein Spindelchen schwang. Eben steigt er ins Schiff. Der Antonino soll ihn nach Capri hinüberfahren. Maria Santissima, was sieht der ehrwürdige Herr noch verschlafen aus! - Und damit winkte sie mit der Hand einem kleinen freundlichen Priester zu, der unten sich eben zurechtsetzte in der Barke, nachdem er seinen schwarzen Rock sorgfältig aufgehoben und über die Holzbank gebreitet hatte. Die Andern am Strand hielten mit der Arbeit ein, um ihren Pfarrer abfahren zu sehen, der nach rechts und links freundlich nickte und grüßte. Warum muß er denn nach Capri, Großmutter? fragte das Kind. Haben die Leute dort keinen Pfarrer, daß sie unsern borgen müssen?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot